18.03.2016 Was passiert mit meinem Haus?

Was passiert mit unserem Haus?
Wie viel Geld bleibt uns zum Leben?
Welche Folgen hat eine Privateinsolvenz für meinen Ehepartner?

Diese und viele andere Themen/Fragen treten auf, die wir mit Ihnen besprechen.

Neben der Beratung über die möglichen rechtlichen Handlungsalternativen ist ein wesentlicher Aspekt in Zeiten wirtschaftlicher Probleme, sich damit nicht alleine zu fühlen. Das kann auf zweierlei Weise erreicht werden: Darüber reden und/oder darüber lesen.

Um darüber zu reden und sich unter Menschen in gleicher Situation zu befinden und aussprechen zu können, gibt es ab Juni 2016 eine „Selbsthilfegruppe Insolvenzler Aachen/Eschweiler“ vom Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Eschweiler. Nehmen Sie dieses Angebot gerne wahr und kommen zu der Gruppe hinzu.

Als Leselektüre möchte ich Ihnen zwei Bücher empfehlen, die von Personen geschrieben worden sind, die sich in einer Situation der Zahlungsunfähigkeit befunden haben und über ihre Erfahrungen berichten – sozusagen Mutmacher beim Lesen:

Wenn Sie weitere Buchtipps zu dieser Thematik für uns haben, melden Sie sich gerne. Ich  freue mich auf Ihre (Lese-)Anregungen.

Lassen Sie Ihre wirtschaftlichen Probleme nicht durch Untätigkeit größer werden sondern beschließen Sie, sie aktiv anzugehen. Wir helfen Ihnen dabei.

Carsten Lange
Carsten Lange
lange@daniel-hagelskamp.de

Carsten Lange ist Fachanwalt für Steuerrecht und Insolvenzrecht. Er arbeitet als für Steuerrecht und Insolvenzverwalter bei der Aachener Kanzlei DHK.